Vita & Schlangen

Die Schlangen

Wir sind 10 Schlangen, 9 Boa constrictor in verschiedenen Unterarten und Farben und eine Königspython. Königspythons sind lieber alleine und wir Boas sind lieber zusammen. Gerade hat unser Weibchen wieder Babys bekommen, die sind sehr niedlich. Würgeschlangen liegen tagsüber meist zusammengerollt auf dem Baum oder in Verstecken. Meistens nachts bewegen wir uns durch das Terrarium. Wir brauchen nicht viel Auslauf. Aber das Terrarium steht meistens offen und so können wir auch mal das Zimmer und die anderen Terrarien erkunden. Da wir uns gerne in Bäumen aufhalten, und diese sich auch im Wind bewegen, tanzen wir auch gerne mal mit Katári mit. Da haben wir etwas Abwechslung. Die Ältesten sind schon seit 20 Jahren bei Katari. Wir sind alle bei Menschen geboren und wenn man uns mit Bedacht händelt, lassen wir uns auch gerne streicheln. Wenn wir zum Auftritt mitfahren, brauchen wir aber ein Zimmer mit 20 bis 25 Grad, damit es uns gut geht. Da unsere Chefin ja warm ist, können wir ab ungefähr 14 Grad auftreten. Wir sind nicht wild und genießen unser Haustierleben. Unsere Chefin ist auch beim Veterinäramt gemeldet, damit alles seine Richtigkeit hat.

Ein kurzer Einblick in das Werden und Schaffen, in die professionelle Ausbildung

  • Sächsische Artistenschule, Kautschukäquilibristik
  • Akrobatiktrainer
  • Jazz-Tanz, Moderner Tanz und Klassik-Ausbildung im Tanzhaus Friedrichstadt und Paluccaschule
  • Tänzerin und Lehrerin in orientalischem Tanz an der Volkshochschule und in verschiedenen Tanzschulen
  • 1. Platz beim Dresdner Kleinkunstfestival

Bühnenprogramme

  • „Orientalische Impressionen mit elf Schleiern“ 1997, 1998
  • „Zwischen Tradition und Moderne“ mit Tamer Samir (Ägypten/Berlin) 1999,
  • „Metamorphosen“ 2000
  • Tanzshow „Exotic“ in New Delhi 2003
  • „Katari Natyam“, Bollywoodtanzshow, 2005, 2006
  • „Schönheit im alten Ägypten“, Museum für Vorgeschichte Dresden, 2008, 2009
  • „Wasserspiele“ mit Una Shamaa, 2013
  • „Zwischen Licht & Schatten“ mit Una Shamaa und Natalie, 2015
  • „Zwischen Atlantis, Aphrodite & Cleopatra“ mit Una Shamaa, Alasina, Laila Nahara, Acasya, 2016, 2017