Bühnenshows

Neue Bühnenshow „Zwischen Atlantis, Aphrodite & Cleopatra“

von Mythen, Göttinnen und Leidenschaft

Tanzprogramm mit Videoprojektionen und Schlangentanz

  • 24.09.16 Boulevardtheater Dresden;
  • 22.10.16 Schloß Albrechtsberg Dresden;
  • 11.3.17 Spitzgrundmühle Coswig;

Beginn: jeweils 20 Uhr

Die Antike ist weit entfernt und doch so nah. Mythen ranken sich durch die Zeit. Die Welt war von Göttern und Göttinnen bevölkert, verlockend? Halbgötter, Menschen … Hochkulturen, sie alle verbreiteten ihren Schimmer in unserer Geschichte. Wahrheit, Legende oder Mythos, das ist der Stoff, der unsere Fantasie anregt.

Diesmal wird uns Bill d´Amacha mit medialer Szenengrafik verewigen. Lasst Euch überraschen.

mit Una Shamaa, Laila Nahara, Alasina, Acasya und Katári, Lunara und Myoclonia Nocturna – mit Matthias Bertram, Videotechnik und Torsten Gaitzsch, Lichttechnik
Eintritt 19 € VV, 22 € AK – Anfragen für Vorverkauf bitte über post@schlangentanz.info, die Karten werden nach Überweisung zugeschickt. Tel. 0177/447 19 11
Sie können die Show auch in einer kleineren Variante für Ihren Event buchen.

„Foto: Jonny Winter“

AKatha-Show2016-001_beaFlyer1 Kopie DSC03464schlbeakleinflyer1 Kopie

„Zwischen Licht und Schatten“ – Tanzshow mit Videoprojektion und Schlangen

Zwischen Licht & Schatten
Es geht um das Spannungsfeld zwischen dem höheren und dem niederen Streben des Menschen oder den hehren Zielen und dem inneren Schweinehund oder dem göttlichen Plan und des Teufels Beiwerk. Das ganze ist natürlich tänzerisch umgesetzt.Es wirken mit, die unvergleichliche Una Shamaa, Natalie, eine der besten Tänzerinnen der Modern- Orientalischen Szene aus Leipzig und Katári – Acasya als Schicksal und Sylvi – die Ensembles von Katári und Una Shamaa aus Leipzig und Dresden – mit Matthias Bertram, der die Videotechnik ins Flimmern bringt und Torsten Gaitzsch, der der Lichttechnik noch den letzten Schimmer entlockt.

„Foto: Jonny Winter“

Wassershow – Wasserspiele

Wasserspiele, thematische Tänze zum Thema Wasser, auf Wunsch mit der Einbeziehung von Bädern und Springbrunnen, mit Videoperformance

  • „Der Regen kommt“
  •  „Wasserfallperformance“
  • „Meeresbauchtanz“
  • „Sirenensturm“
  • „Unterwasserfantasie“
  • „Wasserspiele“